Verräterisch: “Was man für richtig findet und nach

Verräterisch: “Was man für richtig findet und nach Wegen zu suchen, es durchzusetzen”… Nichts vom “Hören auf den Willen Gottes”, das eigene ICH ist das Zentrum und es wird DURCHGESETZT.