Es gibt einfach zu viele Erwachsene, deren Verhalten

Es gibt einfach zu viele Erwachsene, deren Verhalten in Corona-Zeiten deutlich beweist, dass ihr mentales Alter immer noch einstellig ist.